Oekologisch, Nachhaltig, Klimaneutral

Providerliste Geprüft

Swiss Made

Best of 2012 im Cloud Computing

Telefonieren über Internet - VoIP

VoIP: Telefonieren über Internet
Unter VoIP (Voice over IP) versteht man das Telefonieren über Computernetzwerke mittels des IP-Protokolls. Je nachdem wie und wo das Telefonieren dabei stattfindet, spricht man auch von IP-Telefonie, Internet Telefonie oder eben VoIP. Die Technik ist aber immer dieselbe.

IP Telefonie ist nur ein anderer Begriff, der alles etwas technikneutral auf IP-Basis umschreibt. Wird VoIP nur im internen Netzwerk angewendet, so wird die bisherige Telefonanlage durch eine neue IP Anlage ersetzt und die Telefone in das Datennetz integriert. Damit laufen die Daten und die Sprache über ein Netz. Dazu braucht man IP-fähige Telefone, ein für Sprache geeignetes Datennetz und einen Telefonieserver (PBX) für die Vermittlung und Leistungsmerkmale. Bei der Internet Telefonie wird - wie der Name sagt - über das Internet telefoniert.

Im Unterschied zum klassischen Festnetz werden bei VoIP keine Festnetz-Leitungen geschaltet sondern die Sprache in Pakete umgewandelt und jedes einzelne Paket für sich als IP-Paket übertragen. Diese IP-Pakete werden dann im Netzwerk auf nicht festgelegten Wegen zu Ihrem Ziel gesendet. Die Sprachqualität lässt sich mit der herkömmlichen Telefonie vergleichen und VoIP ist mittlerweile auch den Kinderschuhen entwachsen. Um die Qualität sicherzustellen werden die VoIP Pakete im Netzwerk priorisiert, d.h. sie haben vorrand im Datenverkehr. Dies wird im Normalfall durch entsprechende Router und Firewalls sichergestellt.

Die it factory ag bietet auch im Bereich VoIP Dienstleistungen an. Sie können dazu Ihre bestehenden MSN, DDI oder analogen Rufnummern nutzen oder bei uns neue Rufnummern (auch internationale DDI Rufnummern) bestellen.


VoIP / SIP Internettelefonie kostenlos testen